Menu
X
Der Lehrgang Refresh für die Podologie umfasst 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und ist entsprechend mit 8 Fortbildungspunkten bewertet. Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Hamburger Podologieschule durchgeführt.

Für die Sicherstellung der Qualität der Heilmittelerbringung bei der podologischen Behandlung ist es notwendig, dass sich alle an der ambulanten Heilmittelversorgung beteiligten Podologen in Praxen nach § 124 Abs. 2 SGB V und Einrichtungen nach § 124 Abs. 3 SGB V zielgerichtet regelmäßig fortbilden.

Inhalte

  1. Validierung in der Podologie-Praxis
  2. Wie sieht der korrekte Aufbereitungsweg von Medizinprodukten in der Podologie-Praxis aus?
  3. Wiederholung Risikoeinstufung von Instrumenten.
  4. Was muss validiert werden (gesetzliche Grundlagen)?
  5. Gut vorbereitet sein, wenn der/die Validier/in kommt. Was gehört zur guten Vorbereitung?
  6. Aktuelle Gesetzeslage

Veranstaltungsorte:

Norderstedt
Frankfurt am Main I

Ihr Nutzen:

Nach Lehrgangsteilnahme erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Zielgruppe:

Podologinnen und Podologen

Teilnahme-Prüfungsvoraussetzung:

Abschluss Sachkunde in der Podologie

Seminarunterlagen:

Die Seminargebühren beinhalten:
Tagesgetränke

Prüfungsgebühren:

Keine

Preis:

99,00 € netto
Klicken Sie auf ein Datum innerhalb Ihres bevorzugten Veranstaltungsortes, um sich für den Lehrgang anzumelden.