Menu
X

Fachkunde II gem. DGSV e.V.

Der Fachkundelehrgang II (FK II) umfasst mindestens 120 Stunden zum Erwerb der Tätigkeitsbezeichnung "Technischer Sterilisationsassistent mit erweiterter Aufgabenstellung" m/w. Der Unterricht findet wochentags von 09:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr statt.
Bei der Aufbereitung von Medizinprodukten sind hoher Wissensstand und eine dementsprechende Ausbildung des Personals in der Aufbereitung erforderlich.
Um in einer ZSVA-Abteilung alle notwendigen Erfordernisse zu erfüllen, müssen einige Mitarbeiter eine Zusatzqualifikation besitzen, den Nachweiß der Fachkunde II.
  1. Zertifikat der Fachkunde I
  2. Nachweis über praktische Tätigkeit in einer Aufbereitungseinheit von min. 6 Monaten
  3. Hospitation von jeweils 2 Tagen in Endoskopie und/oder Pflegebereich, Technischer Dienst/Hygiene sowie 4 Tage OP-Abteilung und Anästhesie
Der Lehrgang befähigt dem Teilnehmer zur Bereichs- oder Schichtleitungen, stellvertretende Leitungen und in kleinen Abteilungen auch Leitungen (abhängig vom jeweiligen Arbeitsspektrum) im Rahmen Ihrer Bedürfnisse selbstständig Entscheidungen zu treffen.

Bei erfolgreichem Abschluss des Fachkundelehrganges II, erhält der Absolvent das Zertifikat der Deutschen sowie Schweizerischen Gesellschaft für Sterilgutversorgung "DGSV / SGSV".
  1. Einführung
  2. Bauliche und technische Grundlagen
  3. Gesetze und Normen zur Aufbereitung von Medizinprodukten
  4. Hygiene und Infektiologie
  5. Einblick in das Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitswesen
  6. Personaleinsatz / Dienstplangestaltung
  7. Kommunikation
  8. Spezielle Instrumentenkunde und Aufbereitungsmethoden
  9. Spezielle Fragen der Reinigung und Desinfektion, Validierung
  10. Qualitätsmanagement
  11. Schriftliche und mündliche Prüfung zu praktischen Inhalten
17.02.2020 - 28.02.2020

Ort:
SiH Seminarraum in Hamburg GmbH
Mexikoring 15 (Fußgängerebene)
22297 Hamburg

Kosten:
1.150,00 € netto
zzgl. Prüfungsgebühren 100,00 € netto